Unser Haus soll schöner werden

Unsere Auffahrt ist nun fertiggestellt, aber Javi darf noch immer nicht auf seiner anderen Baustelle (das Haus seines Onkels nebenan) weiterarbeiten. Wir haben uns deshalb überlegt, dass das eine gute Gelegenheit sei, ein paar Fliesenarbeiten in unserer Küche und den Schlafzimmern in Angriff zu nehmen.
Anfang der Woche fuhren wir auf Javi’s Empfehlung zu einem Fliesen- und Sanitärladen in der Nähe (http://mororevestimientos.com). So eine unglaubliche Auswahl an Fliesen habe ich noch nie gesehen! Und hier, in der Provinz, hätten wir so einen Laden zuletzt erwartet. Wir suchten uns schöne braunmelierte Fliesen aus. Am Freitag holten Norbert und Javi die ganzen Sachen ab. 700 kg!!!

Die Sachen wurden dann erstmal in unserem Schlafzimmer gelagert 🙂

Montag fing Javi dann an, das alte Laminat und die Fußleisten herauszureißen. Oh mein Gott! Was sich darunter im Laufe der Jahr für ein unglaublicher Dreck angesammelt hatte.

Erstmal Frühstück zu fünft in der Sonne …
… dann geht es weiter mit der Arbeit.

Das milde Wetter gab auch Norbert Gelegenheit, an der Regenablaufrinne zu arbeiten.

Mauri und Norbert begutachten den Fortschritt der Arbeiten.
Auch mit den Fliesenarbeiten geht es voran. Das erste Zimmer ist fast fertig.

Nächste Woche geht’s weiter.

2 Replies to “Unser Haus soll schöner werden”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *