Nicht viel passiert …

… in dieser Woche. Naja, wir führen halt ein ruhiges Rentnerleben 🙂
Immerhin machen die Arbeiten im und am Haus Fortschritte.
Die Fliesenarbeiten in den beiden Schlafzimmern sind fertig. Endlich ist dieser fürchterliche Laminatboden raus!
Jetzt sind die Malerarbeiten dran. Das erste Zimmer ist schon fertig. Das hässliche Gelb ist einem warmen Beigeton gewichen.

Ich finde, es ist sehr schön geworden.

Jetzt ist das andere Zimmer dran.

Javi ist fleißig.

Norbert ist auch fleißig. Er hat damit begonnen, sich einen Arbeitstisch zu schweißen.

Pause muss aber auch sein – zum fachsimpeln bei einem Stück Kuchen.

Die schönste Nachricht der Woche war aber, dass Lucho uns wieder besuchen darf.
Er hatte wochenlang “Hausarrest”, weil er zusammen mit einem anderen großen Hund einen kleinen Nachbarschaftshund gejagt und gebissen hat.
Von seinem Hof aus kann man direkt auf unser Grundstück gucken und er kann uns natürlich hören. Gabi (sein Besitzerin) hat uns gesagt, dass er laufend gejammert hat, wenn er uns im Hof gehört hat. Jetzt lässt sie ihn mit Maulkorb raus und er kann sich wieder bei Norbert seine Streicheleinheiten und bei mir seine Leckerlies abholen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *