Trauriger Monat

Fritz
* 2. 12. 1951 † 22. 10. 2020

Fritz war Anfang Januar mit Norbert auf der Grande Amburgo in Montevideo angekommen. In seinem roten VW-Bus fuhr er von dort aus bis nach Feuerland und durch den Süden von Chile. Auf dem Rückweg nach Norden machte er Ende Februar bei uns Station.

Zusammen mit weiteren Freunden von der Grande Amburgo verbrachten wir zwei sehr schöne gemeinsame Wochen in unserem Haus.

Von uns aus machte er sich auf den Weg durch Paraguay nach Peru. Kurz bevor er nach Ecuador weiterfahren konnte wurden die Grenzen geschlossen. Ende März bis Anfang September verbrachte er in einem Hotel im Norden Perus. Mehrmals pro Woche haben wir in dieser Zeit miteinander telefoniert.

Für Mitte September konnte er eine Rückverschiffung seines Autos von Lima nach Deutschland organisieren und wenige Tage danach selbst nach Hause fliegen. Am Tag vor dem Abflug hatten wir noch einmal Kontakt, danach blieben alle Nachrichten unbeantwortet.

Anfang Oktober erfuhr Norbert dann von Fritz Frau, dass er sich vermutlich schon in Lima mit Covid infiziert hatte und kurz nach seiner Rückkehr nach Deutschland mit schweren Komplikationen ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Nach mehreren Wochen im künstlichen Koma starb er am 22. Oktober.

Fritz!
Wir vermissen Dich und denken sehr oft an Dich.

One Reply to “Trauriger Monat”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *